KFO Augsburg Logo rund

Dr. Felix Weißenberg | Dr. Johannes Weißenberg | Dr. Stefanie Zimmer

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8.00 – 12.00

Mo 13.00 – 17.30 | Di & Do 13.30 – 18.00 | Fr 13.00 – 17.00

Dein Lächeln in Besten Händen

Kinder & Jugendliche

Wir sind spezialisiert auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Dabei stehen ein ausgezeichnetes Ergebnis und eine angenehme Behandlung im Mittelpunkt.

Erwachsene

Eine Korrektur von Zahnfehlstellungen fördert die Zahngesundheit und das Selbstwertgefühl – und das zu jedem Zeitpunkt und in jedem Alter.

Unsichtbare Zahnspange

Die nahezu unsichtbaren Zahnspangen, auch Aligner genannt, sind eine sehr komfortable Möglichkeit, Zahnfehlstellungen zu korrigieren.

So einfach geht's

1.

Termin ausmachen

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin - ganz einfach online oder telefonisch.
Eine Überweisung ist nicht notwendig.

2.

Ausführliche Beratung

Wir verschaffen uns gemeinsam mit Ihnen einen Überblick über das gewünschte Behandlungsziel und den richtigen Weg für Sie dorthin.

3.

Behandlung

 Erst nach der exakten Planung und Besprechung des Ablaufs wird die Behandlung gemeinsam durchgeführt.

Dr. Felix Weißenberg

Dr. Felix Weißenberg

  • geboren 1991 in Augsburg
  • 2011-2016: Studium der Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke, der Bernhard Gottlieb Universität in Wien und der Southern Medical University in Guangzhou, China
  • 2016: Approbation zum Facharzt für Zahn- Mund und Kieferheilkunde
  • 2018-2021: Weiterbildung zum Facharzt für Kieferorthopädie in München, Regensburg, Erlangen und Würzburg
Dr. Johannes Weißenberg KFO Augsburg

Dr. Johannes Weißenberg

  • geboren 1957 in Frankfurt am Main
  • 1974 - 1980: Studium der Zahnmedizin an der Goethe Universität in Frankfurt
  • 1980-1984: Zahnarzt in Frankfurt, Aachen und Regensburg
  • 1984-1987: Weiterbildung zum Facharzt für Kieferorthopädie in Regensburg
  • 2004: Ernennung zum Gutachter für Kieferorthopädie durch die bayerische Landeszahnärztekammer
Dr. Stefanie Zimmer KFO Augsburg

Dr. Stefanie Zimmer

  • geboren 1968 in Villingen-Schwenningen im Schwarzwald
  • 1988-1993: Studium der Zahnmedizin an der Albert- Ludwigs Universität in Freiburg
  • 1996: Eintritt in die Kieferorthopädische Fachpraxis Dr. Weißenberg
  • 2001-2004: Weiterbildung zur Fachärztin für Kieferorthopädie
  • 2004: Einstieg als Partner in die Praxis Dr. Weißenberg & Zimmer

Das zeichnet uns aus:

Egal ob beim Kieferorthopäden oder Zahnarzt – eine gute Behandlung sollten modern, verständlich, angenehm und qualitativ hochwertig sein. 

Deshalb haben unsere Ärzte nach dem Studium der Zahnmedizin zusätzlich eine 4-jährige Facharztausbildung zum Kieferorthopäden absolviert und sind somit ausgezeichnet qualifiziert.

Wir nehmen uns besonders viel Zeit für die Beratung und verwenden moderne Medien, um die Therapie ausführlich zu erklären. Unsere Kieferorthopäden sind zertifizierte Mitglieder der Initiative “Sprechende Kieferorthopädie”. Diese setzen sich dafür ein, den Dialog zwischen Arzt und PatientIn zu optimieren und auch komplizierte, medizinische Sachverhalte verständlich und altersgerecht zu vermitteln.

Als Familienpraxis in zweiter Generation in Augsburg ist uns eine lang anhaltende Zahngesundheit und Zufriedenheit besonders wichtig.
Daher freut es uns besonders, wenn ehemalige Patienten nach vielen Jahren wieder als Eltern mit ihren Kindern zu uns in die Praxis kommen!

Praxis KFO Augsburg

30 Jahre Kieferorthopädie Dr. Weißenberg

In einem Team aus drei Fachärzten für Kieferorthopädie mit zusammen über 50 Jahren Erfahrung stehen wir seit 1989 in Augsburg für Behandlungsqualität auf höchstem Niveau. 

Ganzheitliche kieferorthopädische Behandlung

Wir arbeiten in einem interdisziplinären Netzwerk unter anderem mit Zahnärzten, Physiotherapeuten, HNO-Ärzten, Osteopathen und Orthopäden zusammen. Neben den Zähnen haben wir damit den ganzen Körper im Blick und stehen immer fachübergreifend im Austausch mit unseren Kolleginnen und Kollegen.

Zentral in der Augsburger Innenstadt

In der Nähe des HBF Augsburg und damit schnell und einfach zu erreichen – ob mit Bus, Bahn, Auto oder zu Fuß. Das Parkhaus Diako befindet sich gleich um die Ecke. Route auf Google Maps ansehen.

Praxis Behandlung KFO Augsburg
Dr. Stefanie Zimmer KFO Augsburg

Das sagen unsere PatientenInnen

Sehr kompetent und freundlich, gehen toll mit Kindern um! Mit dem Behandlungsergebnis bin ich immernoch sehr zufrieden!

 

Absolute Empfehlung! Dr. Weißenberg war sehr nett und hat mir immer alles genau erklärt, was  gemacht wurde. Ich habe jetzt nach der Behandlung sehr gerade Zähne. Alle in der Praxis waren freundlich und haben sich viel Zeit genommen.

 

Die Ärzte erklären alles ganz genau und hören auch zu. Ich bin jetzt mit meinen Zähnen glücklich, so wie sie sind. Die Wartezeiten sind auch kurz.

 

Noch Fragen?

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Wie funktioniert eine herausnehmbare/ lose Zahnspange?

Wozu braucht man eigentlich eine herausnehmbare Zahnspange? 
Lose oder herausnehmbare Zahnspangen eignen sich sehr gut für eine schonende Behandlung bei Kindern und Jugendlichen.

Sie unterstützen und fördern das natürliche Wachstum der Kiefer und Zähne.

Bei kontinuierlicher Mitarbeit durch den Patienten kann die Behandlungszeit mit einer festen Zahnspange häufig verkürzt werden.

Wie funktioniert eine feste Zahnspange?

Die feste Zahnspange oder Multibracket-Apparatur ist wichtig für die Feineinstellung der Zähne. Bei einem natürlichen Lächeln sind vor allem die vorderen Zähne sichtbar. Diese sollen gerade stehen und keine Lücken oder Engstände aufweisen. Das erreicht man am allerbesten mit der festen Zahnspange. Außerdem müssen die seitlichen Zähne wie ein Zahnrad ineinander greifen. Diese exakte Einstellung der Zähne für ein schönes und gesundes Lächeln funktioniert hervorragend mit einer festen Zahnspange. Deswegen ist sie fester Bestandteil fast jeder Behandlung. Eine feste Zahnspange besteht aus Brackets, die auf die Zähne geklebt werden, und Bögen, die die Zähne in die richtige Richtung verschieben.

 

Es gibt verschiedene Modelle von festen Zahnspangen, von normalen Metallbrackets bis zu durchsichtigen Keramikbrackets oder selbstligierenden Brackets, die für eine schnellere und angenehmere Behandlung sorgen. Hier beraten wir Sie gerne, welche Brackets möglich und sinnvoll sind.

Wie funktioniert ein Aligner?

Aligner sind herausnehmbare, nahezu unsichtbare Schienen, die für eine Vielzahl an Fehlstellungen in Frage kommen. Die durchsichtigen Schienen werden ungefähr 10 bis 14 Tage getragen und dann ausgetauscht. Die Zahnschienen sollten täglich 20 bis 22 Stunden getragen werden, um ein optimale Ergebnis zu erreichen. Der Vorteil von Alignern ist der hohe Tragekomfort und eine ästhetische Behandlung durch die Transparenz der Zahnschienen. In unserer Praxis arbeiten wir hauptsächlich mit Alignern von Invisalign.

Wann ist eine Behandlung notwendig?

Die Notwendigkeit einer Behandlung ergibt sich aus der Fehlstellung der Zähne und Kiefer zueinander. Beim Beratungsgespräch geben wir Ihnen eine Einschätzung, ob die Behandlung sinnvoll ist und wie diese aussehen wird.

Was kostet die Behandlung?

Das kommt auf die Komplexität und das Ausmaß der Behandlung an. In vielen Fällen beteiligen sich die gesetzlichen und privaten Versicherungen an den Kosten oder übernehmen diese ganz.